Neuer Produktplan und Buchungsleitfaden für Baden-Württemberg

Das baden-württembergische Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration hat den Kommunalen Produktplan Baden-Württemberg wegen zwischenzeitlicher Rechtsänderungen zum vierten Mal vollständig überarbeitet und um weitere Zuordnungs- und Buchungshinweise ergänzt, sowie an Wünsche der kommunalen Praxis angepasst. 

Insbesondere wurden zur Verbesserung der Lesbarkeit und Übersichtlichkeit die Kurzbeschreibungen gestrafft und die bisherigen umfangreichen Kennzahlenlisten zu jedem Produkt durch allgemeine Ausführungen zur Kennzahlenbildung ersetzt.

  • Den aktuellen Produktplan Baden-Württemberg (Stand 20.01.2017) finden Sie hier.

Im Buchungsleitfaden erfolgt hier eine Darstellung von Geschäftsvorfällen (Musterbuchungssätzen) innerhalb einer Kommunalverwaltung mit Kontenzuordnung. Alle (maßgeblichen) Geschäftsvorfälle einer Kommunalverwaltung werden genau beschrieben und der Buchungsweg wird aufgezeigt.

Am 14. Juli 2016 wurden erstmalig ein FAQ-Dokument zur Zuordnung von Erträgen und Aufwendungen zu Forderungs- und Verbindlichkeitskonten veröffentlicht.

  • Die aktualisierte Version mit Stand 18. Oktober 2016 finden Sie hier (PDF, 0,1 MB)

Das allgemeine FAQ-Dokument wurde am 25. Januar 2017 aktualisiert.

  • Sie finden das aktuelle Dokument hier (PDF, 0,2 MB)